Modafinil

Modafinil 100, 200 mg in Deutschland

Kaufen Modafinil Deutschland

Modafinil oder Provigil (in den USA), eine der beiden Bedeutungen, werden verwendet, um dieses sogenannte “intelligente Medikament” zu bezeichnen, das sich im Konsum am höchsten befindet. Modaf Expert.

ProduktPro PilleBestellung
Provigil 200 Mg€0.7Kaufen
Modalert 200 Mg€1.3Kaufen
Modvigil 200 Mg€1.2Kaufen
Waklert 150 Mg€1.3Kaufen
Artvigil 150 Mg€1.2Kaufen
Vilafinil 200 Mg€1.2Kaufen
Modaheal 200 Mg€1.2Kaufen
Modafresh 200 Mg€1.2Kaufen

Modafinil / Provigil ist nicht wirklich ein neues Medikament oder eine neue Medizin. Vor Jahrzehnten wurde es vor allem in allen militärischen Kontexten eingesetzt.

Wundern Sie sich? Warum? Einer der Hauptgründe, warum Modafinil / Provigil wieder in Mode gekommen ist, ist seine geschätzte Fähigkeit, die kognitive Seite der Menschen zu verbessern. Kognitive Seite?

Wenn wir uns auf die kognitive Seite beziehen, beziehen wir uns auf die Zunahme von Aufmerksamkeit und Intelligenz in all ihren allgemeinen Aspekten. Aus diesem Grund ist es kein Zufall, dass junge Studenten eine der häufigsten Verbrauchergruppen von Provigil sind.

Aber was ist Modafinil?

Modafinil ist ein intelligentes Medikament, das auch als Nootropikum bezeichnet wird. Modafinil ist ein weißes bis cremefarbenes kristallines Pulver, das in Wasser und Cyclohexan praktisch unlöslich ist. Es ist schwer löslich in schwer löslich in Methanol und Aceton.

Modafinil verbessert die kognitiven Funktionen auf verschiedene Weise. Es gibt viele intelligente Medikamente, aber Modafinil ist aus mehreren Gründen einzigartig:

  • Es ist kein Stimulans. Modafinil wirkt als Stimulans, ist aber tatsächlich ein Eugeroikum, ein Mittel, das Wachheit und Wachsamkeit fördert, ohne den Verbraucher nervös zu machen.
  • Es macht nicht süchtig. Obwohl es ein bisschen seltsam klingt, macht Provigil nicht süchtig. In der Tat kann Modafinil Menschen helfen, Sucht zu beseitigen.
  • Ohne Nebenwirkungen. Analysen und Studien zeigen, dass Modafinil keine sichtbaren Nebenwirkungen bietet.

Trotz allem sind die Fragen und Unbekannten über Modafinil viele über den Aufstieg der modischen intelligenten Droge.

Ist Modafinil ein gutes Medikament? Können Sie Modafinil in Apotheken kaufen? Ist es legal? In diesem Artikel werden wir Modafinil / Provigil von allem beleuchten, was seinen Markt umgibt. Gehen wir dorthin!

Kaufen Sie Modafinil online unter modafinilkaufens.com

Provigil zu finden ist keine komplexe Aufgabe, obwohl es mehr als empfohlen ist, dieses Produkt von professionellen und seriösen Websites wie modafinilocomprar.com zu kaufen.

Modafinil ist ein sehr billiges Medikament und kann problemlos in Spanien gekauft werden. Insbesondere im Online-Kontext gibt es zahlreiche Alternativen, um Provigil einfach und ohne Schwierigkeiten zu erwerben. Wir erinnern uns wieder daran, wie wichtig es ist, Modafinol an Orten mit großer Autorität zu kaufen. Modafinilocomprar.com kann ein guter Ausgangspunkt sein.

Der Preis ist neben seiner Wirksamkeit einer der attraktivsten Faktoren, weshalb der Kauf von Modafinil wichtig ist.

Somit ist eine Provigil-Bestellung nur ein paar Klicks von zu Hause entfernt.

Das Bild zeigt die Packungen Modafinil 100 mg und Modafinil 200 mg.

Benötige ich ein Rezept?

Dies ist die Frage, die sich viele Menschen stellen, wenn sie über die Übernahme von Modafinil oder Provigil sprechen

Nun, dies bedarf einer guten Erklärung, damit alles sehr klar ist und es keine Ungeschicklichkeit oder Illegalität mit Modafinil / Provigil gibt.

In Spanien ist Modafinil unter dem Namen Modafinil Telva bekannt. Dieses Produkt benötigt ein Rezept für den Erwerb und den Verbrauch. Eine andere Möglichkeit, Modafinil Telva zu vergleichen, wäre die illegale Route auf dem Schwarzmarkt.

Aber das endet hier nicht! Es ist möglich, Provigil ohne Rezept zu kaufen. Wie? Erwerb eines ähnlichen und analogen (generischen) Produkts namens MODAFIENDZ (Bk-Modafinil). Chemisch bietet es praktisch die gleiche Zusammensetzung und vor allem sind die Wirkungen gleich.

Wenn Sie Modafinil / Provigil in Spanien ohne Rezept kaufen können, konsumieren Sie einfach ein ähnliches Medikament.

Was sind Nootropika?

Provigil wird in vielen Fällen als Medikament vom nootropen Typ gebrandmarkt. Was meinen Sie mit dem Wort Nootropikum?

Nootropika sind allgemein als “intelligente Drogen” bekannt, weil sie die Gehirnleistung erhöhen. Über 80 verschiedene Substanzen können jedoch in diese breite Kategorie fallen und sind sehr unterschiedlich und meist unwirksam. Adderall für ADHS, Psychedelika und sogar Kaffee sind enthalten.

Verschreibungspflichtige Nootropika sind Medikamente mit stimulierender Wirkung. Sie können den Symptomen von Erkrankungen wie Aufmerksamkeitsdefizitstörung entgegenwirken.

Over-the-Counter-Nootropika, die die Leistung und Aufmerksamkeit des Gehirns verbessern können: Koffein und Kreatin, gelten ebenfalls als Nootropika.

Nootropika sind Hirnstimulatoren – Nahrungsergänzungsmittel, die die Gesundheit des Gehirns und die kognitive Leistung verbessern. Nootropika wirken auf vielfältige Weise, um eine Vielzahl von Vorteilen für Gedächtnis, Fokus, Aufmerksamkeit, Motivation, Entspannung, Stimmung, Wachsamkeit, Stressresistenz und vieles mehr zu erzielen.

Im Detail zeichnen sich Nootropika durch die Verbesserung und Erleichterung von:

  • Verbesserung des Gedächtnisses und des Lernens.
  • Verbesserte Wahrnehmung unter Stress
  • Schutz von Gehirnzellen (Neuroprotektor)
  • Erleichtert die Kommunikation zwischen Zellen.
  • Fehlen der üblichen pharmakologischen Wirkungen von Psychopharmaka.
  • im Bild ein bildliches Bild der Arbeit der Nootropika
  • Warum das Medikament verwenden?

An diesem Punkt fragen Sie sich möglicherweise, warum Sie Modafinil / Provigil verwenden sollten.

Warum das Medikament verwenden?

Modafinil reduziert extreme Schläfrigkeit aufgrund von Narkolepsie und anderen Schlafstörungen, wie z. B. Atemunterbrechungen während des Schlafes (obstruktive Schlafapnoe).

Provigil wird auch verwendet, um Sie während der Arbeits- oder Lernzeit wach zu halten.

Provigil gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die Stimulanzien genannt werden, und ist in 100 mg und 200 mg Tabletten zum Einnehmen erhältlich.

Studien zeigen, dass Provigil im Vergleich zu anderen Produkten, Medikamenten oder Medikamenten die Fähigkeit erhöht, wach zu bleiben. Provigil gilt als erste Wahl für Medikamente, um die Schläfrigkeit bei Menschen mit diesen Erkrankungen zu verringern.

Studentengebrauch

Verbesserung der Gehirnleistung, Aufmerksamkeit und Intelligenz im Allgemeinen … dies führt unweigerlich zum Profil der Schüler … Und damit Modafinil.

Und es ist eine Realität, dass die Studenten Modafinol als eine weitere Ressource zur Verbesserung ihrer Lernstrategien gesehen haben.

Es gibt nichts Besseres als ein Beispiel, um die Bedeutung von Modafinol im Studentenumfeld zu verstehen: Dieses intelligente Medikament wird von jedem vierten Studenten an der Universität Oxford konsumiert, und was wirklich wichtig ist, ist, dass es die Gehirnleistung und -leistung im Allgemeinen steigert.

Ein Fünftel der College-Studenten nutzt es, um die Leistung im Studium und bei Prüfungen zu verbessern, nachdem es mit einer verbesserten Wahrnehmung verbunden ist.

Zum ersten Mal hat Modafinil / Provigil einen kognitiven Verstärker, der keine signifikanten nachteiligen kognitiven, emotionalen oder physischen Nebenwirkungen zu haben scheint. Dies hat die Studenten als einen weiteren Teil ihrer Studienressourcen begrüßt.

im Bild ein bildliches Bild der Wirkung von Nootropika im Gehirn

Narkolepsie

Wenn es ein Konzept gibt, das eng mit Provigil verbunden ist, dann ist es Narkolepsie. Beginnen wir am Anfang Was ist Narkolepsie?

Narkolepsie, auch bekannt als Gellin-Krankheit, ist eine chronische Schlafstörung. Die betroffene Person leidet unter übermäßigem Schlaf, starker Müdigkeit und kann plötzlich und unwillkürlich einschlafen. Diese Tagesmüdigkeit kann jederzeit auftreten.

Es betrifft etwa 1 von 2.000 bis 3.000 Menschen, kann jedoch viele Jahre lang nicht diagnostiziert werden. Narkolepsie mit Kataplexie hat eine bekannte Ursache, die mit dem Verlust von Zellen im Gehirn zusammenhängt, die Hypocretin (auch Orexin genannt) absondern.

Hypocretin ist eine Chemikalie im Gehirn, die für die Regulierung der Wachsamkeit (Schlafzustände) wichtig ist.

Diese Störung beginnt im Allgemeinen in der Kindheit oder Jugend. Während es derzeit keine Heilung für Narkolepsie gibt, gibt es Behandlungen und Änderungen des Lebensstils, die die Symptome erheblich verbessern.

Eine der wirksamsten Behandlungen ist die, die das Produkt Modafinil enthält.

Dieses Produkt ist ein sehr wirksames und beliebtes Arzneimittel zur Verringerung der Schläfrigkeit bei Narkolepsie. Erhöht die Aufmerksamkeit durch Erhöhung des Dopaminspiegels im Gehirn, einer Chemikalie, die eine bessere Gehirnfunktion fördert.

Modafinil bietet im Vergleich zu Placebo einen signifikanten Vorteil hinsichtlich der Beseitigung übermäßiger Tagesmüdigkeit. Aber nicht bei Kataplexie (ein plötzlicher Verlust der Muskelkontrolle, der dazu führen kann, dass eine Person zusammenbricht, fällt oder Wörter ohne viel Sinn stammelt).

Wirkmechanismus

In den letzten Jahren haben Medikamente zur kognitiven Verbesserung zunehmend an Interesse gewonnen, und der Forschungsschwerpunkt liegt auf der Erforschung ihrer Verwendung zur Verbesserung der kognitiven Leistung.

Modafinil hilft Ihnen dabei, eine optimale Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten oder subtile oder subklinische Defizite auszugleichen, die mit der Alterung des Gehirns oder Demenz im Frühstadium verbunden sind.

Wie wirkt Modafinil im Gehirn? Modafinil fördert eine verbesserte Zentralität, stimuliert die funktionelle Verbesserung von Knoten innerhalb funktioneller Netzwerke des bilateralen primären visuellen Kortex.

Mit Modafinil behandelte Personen zeigen eine erhöhte funktionelle Konnektivität zwischen V1 und bestimmten Kleinhirn- und Frontalregionen (unterer rechter Frontalsulcus und linker mittlerer Frontalgyrus).

Funktionsdaten, die die Hypothese stützen, dass Modafinil die kortiko-zerebrale Konnektivität des alternden Gehirns modulieren könnte.

Daher wirkt dieses Produkt direkt auf einen Teil des Gehirns, der die Aufmerksamkeit anregt und die praktische Intelligenz verbessert.

Bewirken

Wie bereits in früheren Abschnitten erläutert, reduziert Modafinil die extreme Schläfrigkeit aufgrund von Narkolepsie und anderen Schlafstörungen.

Daher ist der Haupteffekt eine Steigerung der Aufmerksamkeit und Funktionalität, wodurch das Gefühl von Schlaf oder Wachheit minimiert wird.

Es handelt sich nicht um eine direkte, sondern um eine fortschreitende Wirkung. Beim täglichen Verzehr merkt die Person, wie sich ihre Leistung erhöht und die Schlafmüdigkeit verschwindet. All dies, ohne einen veränderten Nervenzustand oder ähnliches zu erleiden.

Es ist erwähnenswert, dass bei Narkolepsiefällen eine große Verbesserung bei der zufriedenstellenden Verringerung der Schlafzustände zu verzeichnen ist, es jedoch nicht effektiv ist, die mit dieser Schlafstörung verbundene Kataplexie zu zählen.

Dosis

Wie bei jedem Arzneimittel oder Produkt sollte die Dosis je nach Verwendung variieren. Im Fall von Provigil ist es wichtig, den Verbrauch und die relevanten Dosen genau zu bestimmen.

Im Allgemeinen finden wir dieses Produkt in Dosen von 100 mg; 200 mg aus diesen Referenzdaten sind in diesem Abschnitt leichter zu verstehen.

Bei Narkolepsie 200 mg oral einmal täglich morgens. Denken Sie daran, dass dieses Medikament bei obstruktiver Schlafapnoe keine Behandlung für die zugrunde liegende Obstruktion darstellt.

Bei der üblichen Erwachsenendosis für Schlafstörungen (bei der Arbeit oder in der Studie) 200 mg oral einmal täglich, ungefähr 1 Stunde vor Beginn der Aufgabe.

Bei schwerer Leberfunktionsstörung: Die Dosis sollte halbiert werden.

Das Bild zeigt 100 mg Modafinil-Verpackungen, -Teller und -Tabletten.

Alkoholverträglichkeit

Wie wir bereits wissen, wird Modafinil verwendet, um die Wachsamkeit bei Menschen mit bestimmten Schlafstörungen zu fördern. Narkolepsie, obstruktive Schlafapnoe, idiopathische Hypersomnie, übermäßige Tagesmüdigkeit und Schlafstörung.

Das Mischen von Alkohol und Modafinil kann eine Vielzahl von Reaktionen hervorrufen, die von großen Tropfen bis zu einer signifikanten Erhöhung der Alkoholtoleranz reichen.

Alkohol sollte in der Regel nicht mit Provigil gemischt werden. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um die Auswirkungen der Kombination dieser beiden Substanzen zu bestätigen.

Welche häufigsten Auswirkungen ergeben sich beim Mischen von Alkohol:

  • Einige gesunde Menschen, die Modafinil wegen seiner kognitiven Verbesserungseffekte einnehmen, haben berichtet, dass das Mischen von Modafinil mit Alkohol zu einem Verblassen führen kann.
  • Andere haben eine erhöhte Toleranz gegenüber Alkohol und Schwierigkeiten, sich ungehemmt zu fühlen, obwohl sie mehr Getränke als normal trinken.

Alkohol und Modafinil sind zwei Substanzen, die entgegengesetzte Auswirkungen auf die Gehirnchemie haben.

Alkohol erhöht die Aktivität des Neurotransmitters GABA und verringert die Aktivität von Glutamat. Modafinil ist ein GABA-Antagonist, der die GABA-Produktion verringert und die Glutamatproduktion erhöht.

Daher scheint es wenig sinnvoll zu sein, die beiden Substanzen zu vereinen, da nichts wirksames erreicht wird.

Wie man trinkt

Modafinil ist als Tablette zum Einnehmen erhältlich. Es wird normalerweise einmal täglich mit oder ohne Nahrung eingenommen.

Wenn Sie Modafinil zur Behandlung von Narkolepsie oder SAHS einnehmen, ist es wahrscheinlich die beste Option, es morgens einzunehmen. Bei der Behandlung von Schlafstörungen im Allgemeinen kann diese 1 Stunde vor Beginn der Aufgabe eingenommen werden.

Es ist sehr wichtig, dieses Produkt jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen. Es wird nicht empfohlen, die Tageszeit zu ändern.

Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen auf dem Produkt und achten Sie auf alle Teile, die Sie nicht verstehen.

Kontraindikationen

Ein weiteres wichtiges Thema sind die Kontraindikationen, die Provigil hat. Es gibt nur wenige absolute Kontraindikationen, wir können über Vorsichtsmaßnahmen und besondere Überlegungen sprechen:

  • Herzkreislauferkrankung. Es wird nicht empfohlen bei Patienten mit linksventrikulärer Hypertrophie oder mit einer Vorgeschichte von Kardiotoxizität im Zusammenhang mit der Verwendung von Psychostimulanzien. Es sollte mit Vorsicht bei Patienten mit unkontrollierter Hypertonie, instabiler Angina oder kürzlich aufgetretenem Myokardinfarkt angewendet werden.
  • Leberversagen. Bei Patienten mit schwerem Leberversagen ist es ratsam, die Dosis auf maximal 100 mg täglich zu reduzieren.
  • Niereninsuffizienz. Es sollte bei Patienten mit schwerer Nierenfunktionsstörung mit Vorsicht angewendet werden. Es gibt jedoch keine Empfehlungen für die Nierendosierung.
  • Psychische Störungen. Modafinil sollte bei Patienten mit Psychose und / oder Manie in der Vorgeschichte mit Vorsicht angewendet werden. Diese Patienten sollten zu Beginn von Modafinil auf Halluzinationen, Wahnvorstellungen, Manie, Aggression und Selbstmordgedanken überwacht werden. Ein Absetzen wird empfohlen, wenn diese Symptome auftreten.
  • Schwangerschaft. Es gibt keine Hinweise darauf, dass der mit diesem Produkt verbundene menschliche Fötus geschädigt oder ausgeschlossen werden kann. In diesen Fällen wird jedoch eine sorgfältige Prüfung empfohlen.

Nebenwirkungen

Wir sollten alle die Nebenwirkungen von Produktmedikamenten berücksichtigen. Bei Modafinil können zwar nicht alle dieser Nebenwirkungen auftreten, sie müssen jedoch möglicherweise medizinisch behandelt werden, wenn sie auftreten. Es ist sehr wichtig, die folgenden beobachteten Nebenwirkungen zu beachten:

  • Schwarzer, teeriger Stuhl
  • Verschwommenes Sehen oder andere Veränderungen des Sehvermögens
  • Brustschmerzen
  • Schüttelfrost oder Fieber
  • Ungeschicklichkeit oder Instabilität
  • Verwirrtheit
  • Schwindel oder Ohnmacht
  • Erhöhter Durst und Urinieren
  • Mentale Depression
  • Speicherprobleme
  • Die Stimmung schwankt schnell

Es muss betont werden, dass diese Nebenwirkungen sehr unwahrscheinlich sind. Aber in einem geringeren Prozentsatz kann es passieren und es ist notwendig, darauf vorbereitet zu sein.

Wissenschaftler forschen

Laut Forschern der Universitäten Harvard und Oxford ist Modafinil das weltweit erste sichere “intelligente Medikament”.

Diese renommierten Universitäten kamen nach einer umfassenden Überprüfung des Arzneimittels zu dem Schluss, dass Provigil, das für Narkolepsie verschrieben wird, aber zunehmend von gesunden Menschen ohne Rezept eingenommen wird, die Entscheidungsfindung und Lösung verbessern kann von Problemen und möglicherweise sogar Menschen kreativer denken lassen.

Modafinil ist das erste echte Beispiel für eine intelligente Medizin, die sicher ist und wirklich helfen kann. Die Wissenschaftler erkannten zwar an, dass nur begrenzte Informationen über die Auswirkungen der Langzeitanwendung von Modafinil verfügbar waren, sagten jedoch, dass das Medikament kurzfristig sicher einzunehmen sei, mit wenigen Nebenwirkungen und ohne Suchtqualitäten.

Modafinil und andere Medikamente

Modafinil muss mit großer Vorsicht eingenommen werden, insbesondere wenn es mit anderen Substanzen gemischt wird. Die Einnahme von Opioiden wie Oxycodon, Fentanyl und Hydrocodon zusammen mit Modafinil kann zu Komplikationen führen. Patienten, die Modafinil / Provigil mit diesen Medikamenten mischen, können einen Abfall der Modafinil-Plasmakonzentrationen feststellen und zu einer verminderten Wirksamkeit führen.

Andererseits gibt es eine andere gute Liste von Arzneimitteln, die mit Modafinil / Provigil interagieren können, wie Propranolol oder Inderal, Ciclosporina, Neoral, Sandimmun, Gengraf, Rifampicina / Rifadina, Adrafinil, Adderal, Rubifen, Piracetam. Beruhigungsmittel wie Diazepam Valium, Midazolam sowie Antimykotika wie Itraconazol, Sporanox oder Ketoconazol, Nizoral.

Zusammenfassend ist Modafinil eine gute Option, um Schlafstörungen zu reduzieren. Es kann ohne Rezept in Spanien und zu einem sehr guten Preis gekauft werden. Zögern Sie nicht und probieren Sie ein sicheres und wirksames Produkt!